Google Meet ist eine beliebte Plattform für die Videokommunikation und wird hauptsächlich in Unternehmen, Bildung, Tutorials, Online-Kursen und vielen Anwendungen verwendet. Es eignet sich sowohl für formelle als auch für informelle Videokonferenzen. Aber während einer Videokonferenz ist das Wichtigste, was jeder sieht, der Hintergrund. Daher muss Ihr Hintergrund den Anforderungen entsprechen, aber wenn Sie keinen geeigneten Hintergrund haben, müssen Sie ihn ausblenden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Hintergrund verwischen oder ändern können Hintergrund auf Google Meet. Es ist möglich, und Sie können sich ganz einfach auf Ihre Meetings verlassen, nachdem Sie Ihren Hintergrund ausgeblendet haben. Wir zeigen Ihnen die Schritte, um dies auf Ihrem Computer oder Handy zu tun. Darüber hinaus werden wir auch einen erstaunlichen Video-Editor teilen, der Ihnen helfen kann, erstaunliche Diashows, Präsentationen, unscharfe Videos, zensierte Videos, Video-Lebensläufe und alles zu erstellen, was Sie von einem professionellen und umfassenden Video-Editor erwarten können. Lasst uns beginnen!

Teil 1. So verwischen Sie den Hintergrund auf Google Meet Windows/Mac

Sie können das verwischen Google Meet Hintergrund ganz einfach durch Google Meet selbst, aber einige Google Meet Benutzer haben ein cooles Hintergrundvideo mit Unschärfe. Wie bekommen sie diese Hintergrundvideos? Sie können ein cooles Hintergrundvideo mit Unschärfe erstellen AnyVideoSoft Filme und dann hochladen Google Meet um den Hintergrund zu ändern. Laden Sie jetzt AnyVideoSoft Filme herunter, um den Videohintergrund zu verwischen.

Versuchen Sie es kostenlosVersuchen Sie es kostenlos

Holen Sie sich eine KOSTENLOSE 1-Monats-Lizenz (zeitlich begrenzt) >>

Google Meet kann auf Windows oder Mac verwendet werden. Sie müssen es über die Website verwenden, da keine Desktop-App verfügbar ist. Gehen Sie einfach auf die Website und verwenden Sie sie; es ist wie eine webbasierte Anwendung.

Für die professionelle und formelle Nutzung wird Google Meet vorzugsweise auf einem Computer verwendet. Es ist keine gute Idee, von Ihrem Handy aus an einem formellen Meeting teilzunehmen. Daher verwenden Benutzer hauptsächlich das webbasierte Tool. Das Beste daran ist, dass es praktisch ist; Sie brauchen nur die Website zu öffnen, und schon können Sie loslegen. Sie können es überall ohne Probleme verwenden.

Sie können Ihren Hintergrund unscharf machen, während Sie ein Meeting auf Google Meet abhalten. Es ist ziemlich einfach, und Sie brauchen dafür kein weiteres Tool oder Software. Sie können dies mit dem Webtool tun, und es ist ziemlich einfach. Sehen wir uns die Schritt-für-Schritt-Methode an.

Schritte zum Weichzeichnen des Hintergrunds auf Google Meet Windows/Mac

Schritt 1: Öffnen Sie einen beliebigen Browser; fast alle gängigen Browser sind mit Google Meet kompatibel. Folge dies Link.

google meet neues treffen

Schritt 2: Wenn Sie einen Link oder Code haben, um an einem Meeting teilzunehmen, können Sie diesen in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Sie können auch ein neues Meeting starten, indem Sie auf Neues Meeting klicken. Klicke auf Neues Treffen. Sie haben einige Optionen, klicken Sie auf Starten Sie ein Instant-Meeting. Sie können auch andere Optionen auswählen.

google meet sofortige besprechung starten

Schritt 3: Sie sehen ein neues Meeting. Sie können Teilnehmer hinzufügen oder den Link teilen. Für einen unscharfen Hintergrund müssen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten klicken. Sie sehen verschiedene Optionen; klicke auf Wenden Sie visuelle Effekte an.

Google Meet wendet visuelle Effekte an

Schritt 4: Sie sehen die Auswirkungen auf der rechten Seite. Sie können zwischen leichter oder vollständiger Unschärfe wählen. Sie können auch einen beliebigen Hintergrund Ihrer Wahl auswählen.

Google Meet Wählen Sie einen Unschärfeeffekt aus

Sie haben den Hintergrund erfolgreich unscharf gemacht und können jetzt selbstbewusst an der Besprechung teilnehmen.

Teil 2. So verwischen Sie den Hintergrund bei Google Meet mit der iPhone/Android-App

Sie können Google Meet auch auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät verwenden. Es gibt Anwendungen im App Store und Play Store.

Die Anwendung ist fast wie das Webtool von Google Meet. Sie können eine haben Unschärfeeffekt im Hintergrund, aber das funktioniert nur in einigen Android-Versionen und Handys. Die Android-Version muss P sein, und die Handys sollten Samsung Galaxy S9 oder höher oder ein ähnliches Gerät sein. Daher können Sie den Hintergrund von keinem Handy aus verwischen.

Schritte zum Weichzeichnen des Hintergrunds in der Google Meet App

Schritt 1: Laden Sie die Google Meet-App aus dem Store herunter und installieren Sie sie. Nachdem Sie es heruntergeladen haben, öffnen Sie es und melden Sie sich mit Ihrem Gmail-Konto an. Sie sehen die Willkommensnachricht, tippen Sie auf Fortfahren. Möglicherweise müssen Sie die Erlaubnis der Kamera und des Mikrofons erteilen, um die App problemlos verwenden zu können.

Schritt 2: Sie müssen den Unschärfeeffekt auswählen, bevor Sie dem Meeting beitreten. Tippen Sie auf Effekte; Sie finden es ganz unten.

Schritt 3: Sie haben verschiedene Möglichkeiten. Sie können leichte Unschärfe oder vollständige Unschärfe auswählen. Sie können auch einen beliebigen Hintergrund auswählen; Es stehen verschiedene virtuelle Hintergründe zur Verfügung.

Schritt 4: Tippen Sie auf Gemacht. Jetzt können Sie dem Meeting beitreten.

Teil 3. Erstellen Sie coole Blur-Videos und Blur-Personen/Objekte – AnyVideoSoft-Filme

AnyVideoSoft Filme ist ein professioneller und dennoch anfängerfreundlicher Videoeditor. Es ist perfekt für diejenigen, die ein großartiges Video erstellen möchten, aber keine Erfahrung in der Videobearbeitung haben. Die Benutzeroberfläche ist selbsterklärend, und es gibt unzählige Anleitungen, Video-Tutorials und hilfreiche Blogbeiträge für die schrittweisen Methoden. Somit kann jeder Filme verwenden und ein tolles Video erstellen.

Filme hat alles, was Sie brauchen. Es ist ein All-in-One-Videoeditor. Neben der Videobearbeitung können Sie Audiobearbeitung, Dateikonvertierung (Video und Audio), PPT-zu-Video-Konvertierung, Bildschirmaufnahme, Audioaufnahme und Sprachänderung durchführen. So erhalten Sie mehrere Werkzeuge zum Preis von einem. Filme unterstützen Bewegungsunschärfe-Effekt in der nächsten Version.

Das Wichtigste an Filme sind die Updates. Sie erhalten mehrere Updates in einem Monat, und die Updates bringen neue Tools, Vorlagen, Funktionen und weitere Elemente in die Bibliotheken. Filme hält seine Benutzer über die neuesten Funktionen auf dem Laufenden.

Eigenschaften

  • Neben dem Blur-Effekt stehen Dutzende weiterer Effekte zur Verfügung. Sie müssen nur den Effekt auswählen, der Ihrem Video hinzugefügt werden soll.

  • Es gibt Filter, Übergänge, Texte und Aufkleber, um Ihre Videos ansprechender zu gestalten.

  • Sie können den Ton des Videos bearbeiten. Sie können Dauer, Geschwindigkeit, Lautstärke, Effekte und andere Dinge anpassen. Sie können auch den Sprachwechsler verwenden.

  • Sie können den Bild-in-Bild-Effekt für Präsentationen und Tutorials verwenden. Darüber hinaus können Sie auch problemlos Diashows, Videopräsentationen, Video-Lebensläufe und andere Arten von Videos erstellen.

  • Das endgültige Video kann in jeder Qualität und Auflösung bis zu 4K exportiert werden. Sie können alle Einstellungen nach Ihren Wünschen anpassen.

AnyVideoSoft Filme

Versuchen Sie es kostenlosVersuchen Sie es kostenlos

Holen Sie sich eine KOSTENLOSE 1-Monats-Lizenz (zeitlich begrenzt) >>

Schritte zum Weichzeichnen von Videos und Weichzeichnen von Objekten in Filmen

Schritt 1: Laden Sie Filme herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Öffnen Sie Filme und klicken Sie auf Bearbeitungsmodus.

Filmbearbeitungsmodus

Schritt 2: Erstellen Sie ein neues Projekt aus dem Menü Datei und wählen Sie das gewünschte Seitenverhältnis aus.

Neues Projekt filmen

Schritt 3: Importieren Sie nun das Video und andere Dateien in das Projekt. Gehen Sie zum Medien Menü und importiere alles. Ziehen Sie das Video und andere Medien auf die Timeline.

Filmprojekt Medien

Schritt 4: Jetzt können Sie den Unschärfeeffekt hinzufügen. Doppelklicken Sie auf das Video auf der Timeline. Auf der rechten Seite des Videos wird ein neues Panel angezeigt. Sie sehen die Unschärfe-Einstellung. Passen Sie den Unschärfeeffekt an, indem Sie den Prozentsatz anpassen. Sie können die Kugel ziehen oder den Wert eingeben.

Einstellung der Filmunschärfe

Schritt 5: Klicken Sie für Objekt- oder Gesichtsunschärfe auf Mosaik Tab; Sie finden es auf der rechten Seite des Videos. Klicke auf Mosaik hinzufügen. Sie sehen das Mosaik im Video. Ziehen Sie es an die gewünschte Position und passen Sie seine Größe an. Wählen Sie eine Form und einen Stil und klicken Sie auf OK.

Filmmosaik verwischen

Schritt 6: Jetzt können Sie Ihre Videos bearbeiten. Sie können Effekte, Filter, Übergänge, Text, Bilder, Aufkleber oder alles, was Sie möchten, hinzufügen. Sie können dies über die Menüs in der oberen linken Ecke tun. Gehen Sie zum Beispiel zu Filter. Wählen Sie einen beliebigen Filter aus und klicken Sie auf ‘+‘, um es dem Video hinzuzufügen. Sie können Ihr Video ansprechender gestalten.

Filmeffekte

Schritt 7: Sie können Musik, Songs und Soundeffekte hinzufügen. Importieren Sie eine beliebige Audiodatei und ziehen Sie sie auf die Timeline. Sie können auch Musik und Soundeffekte aus der Bibliothek von Filme hinzufügen. Darüber hinaus können Sie Ihr eigenes Voice-Over aufnehmen.

Filmmusik

Schritt 8: Schließlich können Sie das Video exportieren. Klick auf das Exportieren Schaltfläche über der Zeitleiste. Wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie für Ihr Video benötigen. Klick auf das Exportieren .

Filmexportoptionen

Teil 4. Warum brauchen Sie Google Meet-Hintergrund weichzeichnen?

Google Meet ist ein beliebtes Video- und Audiokommunikationstool. Es wird hauptsächlich für berufliche und formelle Meetings verwendet. Daher ist manchmal eine Hintergrundunschärfe erforderlich. 

Sehen wir uns die beiden häufigsten Gründe an:

  • Wenn Sie in einem professionellen Meeting sind, das alles Formale erfordert, dann sollte Ihr Hintergrund angemessen sein. Der Hintergrund spielt eine wichtige Rolle. Selbst wenn Sie also formell gekleidet sind, brauchen Sie auch einen formellen Hintergrund. Leider hat nicht jeder einen geeigneten Hintergrund, der geteilt werden kann, insbesondere wenn Sie zu Hause sind. Daher ist es am besten, ihn zu verwischen.

  • Es kann alles im Hintergrund sein, was Sie nicht teilen möchten. Das können Bilder für Ihre Familie, persönliche Dinge oder alles sein, was Sie im Video nicht preisgeben möchten. Daher können Sie den Hintergrund verwischen.

Fazit

Google Meet wird häufig für die Videokommunikation verwendet, aber die meisten Benutzer machen sich Sorgen um ihren Hintergrund. Sie müssen sich keine Gedanken über den Hintergrund machen, da Sie ihn verwischen oder ändern können. Wir haben erklärt, wie Sie Ihren Hintergrund mit dem webbasierten Tool und der mobilen Anwendung von Google Meet verwischen und ändern können. Es ist ziemlich einfach; Sie müssen nur die Schritte befolgen. Das webbasierte Tool funktioniert auf allen gängigen Browsern und verwischt das Video, aber die Unschärfefunktion funktioniert nicht auf jedem Handy; es funktioniert auf ausgewählten Android-Versionen und Handys.

Wenn Sie ein einprägsames Video, eine Präsentation, einen Video-Lebenslauf oder jede Art von Video erstellen möchten, können Sie Filme verwenden. Es ist ein benutzerfreundliches und dennoch fortschrittliches Videobearbeitungstool, mit dem sich Ihre Videos von der Masse abheben können. Sie können ganz einfach ein beeindruckendes Video erstellen und es auf Google Meet oder einer anderen Plattform teilen.

AnyVideoSoft Filme

Versuchen Sie es kostenlosVersuchen Sie es kostenlos

Holen Sie sich eine KOSTENLOSE 1-Monats-Lizenz (zeitlich begrenzt) >>